Team

Das Praxis-Team stellt sich vor

Alle Therapeuten arbeiten nach fachlichen Schwerpunkten.

Katrin Arleth

Katrin Arleth

Logopädin und exam. Krankenschwester

Therapieschwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Late Talker
  • Neurologische Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Trachealkanülenmanagement
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Weitere Therapieschwerpunkte

  • Mund-, Ess-, Trinktherapie ab dem Säuglingsalter
  • Beratung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Kommunikations- und Schluckstörungen im Wachkoma
  • Lernfuxx Trainerin

Fortbildungen u.a.

  • Vom Late-Talker bis zu Wortfindungsstörungen: Wortschatzerwerb im Entwicklungszusammenhang
  • Phonologische Störungen bei Kindern
  • Sprachverständnis im Kindesalter (Zollinger, S. Mathieu)
  • Einsatz von Gebärden in der logopädischen Therapie
  • Kindliche Schluckstörungen (Dr. Diesener)
  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
  • „Resilienz - Was Kinder stark macht“
  • „McGinnis Mod. nach R. Meir“
  • Emotionale Erste Hilfe
  • Schädel-Kiefer-HWS
  • Teilnahme am Workshop „Schluckstörungen“ der Uniklinik Tübingen
  • Trachealkanülenmanagement
  • Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie
  • der Parkinsonpatient in der Stimm- und Sprechtherapie
  • Bobath
Beatrice Igel

Beatrice Igel

Logopädin und Erzieherin

Therapieschwerpunkte

  • Sondenentwöhnung
  • Stottern/ Redeflusstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Ess- und Fütterstörungen ab Säuglingsalter
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Weitere Therapieschwerpunkte

  • Mund-, Ess-, Trinktherapie
  • Orale Wahrnehmungsstörungen ab Säuglingsalter
  • Kindliche Hörstörungen (Hörgeräte, CI – Versorgung)

Fortbildungen u.a.

  • Fütterstörungen (FST) im Baby- und Kleinkindalter (S.Renk, J. Bledau –Greiffendorf)
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter (S.Renk)
  • Kindliche Schluckstörungen (Dr. Diesener)
  • Sondenentwöhnung (Notube – Training, Prof. Dr. med. Dunitz–Scheer)
  • Sprachverständnis im Kindesalter (B. Zollinger, S. Mathieu)
  • Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • TAKTKIN – Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen
  • Kindlicher Dysgrammatismus
  • Einsatz von Gebärden in der logopädischen Therapie
  • Behandlung / Konzept nach Castillo Morales
  • Redeflusstörungen (Stottern/ Poltern), Konzept nach Charles van Riper, Carl Dell
  • Behandlung / Konzept nach Felicitas Affolter
Annika Marius

Annika Marius

Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Stimmstörungen
  • Redeflussstörungen: Stottern, Poltern
  • Phonetisch- phonologische Störungen
  • Lernfuxx Trainerin
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Weitere Therapieschwerpunkte

  • Neurologisch bedingte Sprech- und Sprachstörungen
  • Myofunktionelle Störungen

Fortbildungen u.a.

  • Störungen der frühen Hör- und Sprachentwicklung
  • Einführung in die Akzentmethode (S.Smith/ K.Thyme)
  • Einführung in die ORT
Daniela Lindenmaier

Daniela Lindenmaier

Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörung
  • Phonetisch- Phonologische Störung
  • Redeflussstörung ( Erwachsene und Kinder)
  • Stimmstörung ( Erwachsene und Kinder)
  • Myofunktionelle Therapie
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Fortbildungen u.a.

  • ADHS- Traumsuse und Zappelphilipp
  • Myofunktionelle Therapie nach A. Kittel
  • Semantisch- lexikatische Therapie
  • Kindlicher Dysgrammatismus
Andrea Gusowski

Andrea Gusowski

Logopädin / Lehrlogopädin
Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e. V. (dbl)

Therapieschwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Late Talker
  • Spezifische Sprachentwicklungsstörungen
  • Neurologisch bedingte Sprechstörungen
  • Lernfuxx Trainerin
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Fortbildungen u.a.

  • phonologische Störungen
  • Diagnose und Therapie kindliche Dyspraxie
  • Diagnostik- und Therapieansätze bei Dysgrammatismus (z.B. patholinguistischer Ansatz)
  • semantisch-lexikalische Störungen: Diagnostik und Intervention
  • Die Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • Sprache und Bewegung
  • Dysarthrie
  • Fortbildungen im Bereich der Lehre und Ausbildungssupervison
Ramona Leifer

Ramona Naumburg (ehem. Leifer)

Logopädin, Bachelor of Science (B.Sc.) Logopädie

Therapieschwerpunkte

  • Tiergestützte Therapie
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Redeflussstörungen: Stottern, Poltern
  • Dyskalkulietherapeutin (IFLW)
  • Lernfuxx-Trainerin
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen

Fortbildungen:

  • Einführung in die tiergestützte Therapie
  • Trauma trifft Hund: wie tiergestützte Pädagogik bei Traumafolgestörungen unterstützen kann
  • Evidenzbasiertes klinisches Trachealkanülenmanagement
  • Einführung in die unterstützte Kommunikation und Gebärden nach „Schau doch meine Hände an“
  • Zertifiziertes Therapiebegleithundeteam nach SATTT
  • Störungsspezifische Therapie und Förderung der Sprache bei Menschen mit Autismus
  • Fortbildung zur „Trainerin bei Rechenschwäche (Dyskalkulie)“


Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir in unserer Praxis leider keine tiergestützte Therapie mehr anbieten können. Bei der Arbeit mit Tieren liegt es in der Verantwortung des Therapeuten das Tierwohl im Blick zu behalten und nur Anforderungen an das Tier zu stellen, denen es gewachsen ist.
Während der langen gesundheitlich bedingten Pause von unserem Therapiehund Brösel, ist deutlich geworden, dass Brösel durch die hohen Anforderungen und die vielen Stresssituationen als Therapiehund zu sehr gefordert und überfordert wird. Daher wird Brösel nicht mehr an Therapien teilnehmen, sondern lediglich als „Bürohund“ in der Praxis anwesend sein.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis – doch nur ein ausgeglichener Hund ist ein glücklicher Hund.

Annkatrin Enßle

Annkatrin Reusch (ehem. Enßle)

Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Myofunktionelle Störung
  • Late Talker
  • Sprachentwicklungsstörung
  • Phonetisch – Phonologische Störung
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen
  • Stimmstörung
  • Einsatz von Gebärde in der Logopädischen Therapie
  • Unterstützte Kommunikation

Fortbildungen:

  • Entdeckung der Sprache (Zollinger)
  • Dysphagie: Vertiefung der Grundlagen
  • Das ABC Modell zur Therapie des chronischen Stotterns
  • Wortschatz – lernen mit allen Sinnen
  • Zweisprachige Erziehung
Nora Sauermann

Nora Sauermann

Logopädin

Therapieschwerpunkte

  • Myofunktionelle Störung
  • Stottern
  • Sprachentwicklungsstörung
  • Phonetisch – Phonologische Störung
Weitere Therapieschwerpunkte und Fortbildungen
  • neurologische Sprechstörungen
  • Dysarthrie